Step 10 – Leadership on stage

Alles nur Unternehmens-Theater?!

Freitag, 05. Juli 2013, 16-20 h
Samstag, 06. Juli 2013, 9-17 h

LEITUNG: Simone Böckmann

ZIELE:

  • Sensibilisierung für angemessenes Führungsverhalten (Kontextbezug)
  • Erkennen und Auflösen der eigenen Beteiligung an sozialen Rollenmustern und „Unternehmens-Spielen“
  • Erkennen und Ergreifen von Veränderungsmöglichkeiten in schwierigen Arbeitsprozessen in Teams

INHALTE:

  • Umsetzung von Führungsanspruch in verschiedenen Rollen
  • Einsatz einer gewünschten Wirkung von Körpersprache/ führungsrelevante Signale
  • Konstruktive Auseinandersetzung mit Szenarien zu Macht, Konkurrenz, Gestaltungswillen und Ehrgeiz
  • Aktive lösungsorientierte Beteiligung an betrieblichen Konflikten

FORM DER PRÜFUNG:

  • Prüfung: Gruppen- bzw. Einzelpräsentationen im Seminar
  • Erarbeitung der Inhalte des Seminarskriptes, Ausarbeiten der Übungen des Skriptes und volle Präsenzzeit mit aktiver Mitarbeit und Erstellung der individuellen Handlungspläne sowie Beteilung am Online-Modul

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.